Das 2. TBZ KOMument Team Bergziegen RSG Königstein e.V. wartet am Rande des Taunus mit Start und Ziel in Königstein i.Ts. auf Dich. Ein sehr anspruchsvoller Rundkurs mit 94km und 1600 HM wird bei diesem KOMmument die besten Bergspezialisten und Zeitfahrer ermitteln. Teamarbeit und Teamwertung (4 Personen) werden eine große Rolle spielen. Selbstverständlich stehen die Höhepunkte des Taunus mit dem Großen Feldberg ebenso auf der Streckenliste, wie die berühmten Blicke auf die Frankfurter Skyline und die Höhen des Taunus.

 Lade dir am besten die Strecke auf deinen Radcomputer unter: www.komoot.de/tour/384125829 herunter.

 Start: Königstein im Taunus,  Parkplatz in der Hauptstr.5 . Parkplatzmöglichkeiten sind vor Ort ausreichend gegeben.  Die Wertungen erfolgen  vom 16.07.22 ab 07:00 bis zum 17.07.22 spätestens 18:00 Uhr. Hier werden alle Zeiten aus deinen Segmenten addiert. Das TEAM BERGZIEGEN starten an beiden Tagen in zwei unterschiedlichen Leistungsgruppen jeweils um 9 Uhr. Arbeitet als Team zusammen, fahrt taktisch und holt euch die Segmente! Hier heißt es Kette rechts und 8000 Watt aufs Pedal! Nur ein paar hundert Meter, aber die haben es in sich. Gib alles und kröne dich zum Sprintkönig oder Sprintkönigin. Der Clou: Für jeden gewonnenen Sprint bekommst du Bonussekunden für die Gesamtwertung. Teamwork makes dreams work! Für die Teamwertung benötigst du mindestens vier Fahrer*innen in deinem Team. Nach oben ist die Grenze offen, aber gezählt werden immer die beiden Schnellsten beiden.

Sollte dein Interesse geweckt worden sein, dann melde dich umgehend an unter: Registrieren oder anmelden (b2clogin.com), gib deine Daten ein, verknüpfe dein Profil mit Strava, suche das passende KOMument heraus und schon kann es losgehen.

Die drei schnellsten Fahrer und Fahrerinnen sowie die drei schnellsten Teams werden im Rahmen der TBZ KOMument Siegerehrung in der La Fattoria im Kronthal ( Mammolshain), Kronthaler Str. 52, 61476 Königstein im Taunus am Sonntag, den 17.7.2022 ab 19 Uhr ausgezeichnet.

 Das Tragen eines Schutzhelmes ist Pflicht! Radwege sollen benutzt werden. ​​​​​
​​​Haftungsausschluss: Jeder Teilnehmer fährt auf eigene Rechnung und Gefahr und muss
ausreichend gegen Unfall und Haftpflicht versichert sein. Die StVO ist in allen Situationen strengstens einzuhalten. Der Veranstalter übernimmt keine Haftung jeglicher Art.

NOTFALL-SERVICE:  Allgemein: Telefon 112

Kategorien: Aktuelles